Tutto Ok - Da Anna
Tutto Ok - Da Anna 

Die unterschiedlichen Speisefolgen in der Italienischen Küche

Auch im privaten Alltag werden in allen Italienischen Regionen die Speisen zum Mittag und Abendessen in der Regel in zwei Gänge aufgeteilt, Nähmlich den Kohlenhydratbetonten "Primo piatto" in dt. erster Gang. und den Eiweißreichen "Secondo piatto dt. zweiter Gang"

 

Vorab ißt man in der Regel kalte oder warme Vorspeisen danach meist dolci dt. Desserts die aus süßen Speisen oder frischen Früchten bestehen.

 

Der krönende Abschluss ist dann ein heisser starker Espresso.